KONAK Kunststoffverarbeitung GmbH - KONAK PE-Netz als Fassadenbespannung im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

KONAK PE-Netz als Fassadenbespannung

KONAK Kunststoffverarbeitung GmbH

Beschreibung

Die textile Bekleidung der wärmegedämmten Außenwände ermöglicht einen äußerst kostengünstigen, hinterlüfteten Fassadenaufbau. Gebäudehülle und der Anlagentechnik entsprechen den Anforderungen für Passivhäuser. Alle Maßnahmen und Baustoffe sind nach Austauschbarkeit, Langlebigkeit und Recyclebarkeit optimiert.

Mehr Über

KONAK bietet neben Netzen für klassische Anwendungen auch Netze, welche speziell für die Verkleidung von Hauswänden konzipiert sind. Dichtes Kunststoffgewebe bietet somit eine originelle und individuelle Alternative zu herkömmlichen Fassadenmaterialien. Für die Montage wird nur eine Holzkonstruktion an der Fassade benötigt, auf der das Kunststoffgewebe mittels rostfreien Schrauben, Aluscheiben und Dichtgummi befestigt wird.

Technische Informationen

  • hoch reißfest & UV stabilisiert
  • verrottungs-, wasser- & säurebeständig
  • witterungsbeständig
  • farbecht & formstabil
  • lange Lebensdauer
  • Schutzfaktor: 80 - 90 %
  • unempfindlich von -30° bis +70°
  • Gewicht: ca. 200gr./m²
  • Konfektionierbar in allen Größen
  • Saum rundum mit PVC-Band verstärkt
  • verschiedene Farben

Downloads