Hersteller Wilhelm Modersohn GmbH & Co. KG aus Spenge | BAUKOBOX

Wilhelm Modersohn GmbH & Co. KG

Industriestraße 23
32139 Spenge

Kompetenz und Qualität sind bei uns nicht nur Schlagworte!
Mit besonderen Mitarbeitern und sehr leistungsfähigen Fertigungsanlagen erfüllen wir Produkt- und Terminwünsche, die sonst im Markt nur sehr schwer zu bekommen sind.

Damit dies möglich wird, findet bei uns die Teamarbeit in kleinen Projektgruppen eine besondere Förderung. Der Kunde hat damit immer kompetente Ansprechpartner.

Unser Schweißfachingenieur und Werkstoffspezialist Professor Dr.-Ing. Wolf-Berend Busch kümmert sich mit unserem Betriebsleiter Vitalij Pfeifer um die Qualität der produzierten Erzeugnisse. Für präzise Kontrollen steht ein firmeneigenes Prüflabor für Röntgenfluoreszenz-Analysen, Festigkeitsprüfungen, Rauheitsprüfungen, Dichtigkeitsprüfungen und sogar Strahlungsprüfungen zur Verfügung. Zudem werden häufig Röntgen-, Ultraschall-, elektronenmikroskopische und korrosionstechnische Untersuchungen im Hochschullabor von Prof. Dr.-Ing. Busch durchgeführt.

Forschung und Entwicklung finden bei uns kontinuierlich statt!
Mit der Bundesanstalt für Materialforschung (BAM), Berlin, und weiteren anderen Prüfinstituten entwickeln wir für unsere Kunden kostengünstigere und leistungsfähigere Schwerlastbefestigungen.

Das beginnt mit der Einführung im Bauwesen neuer nichtrostender Stähle, wie z. B. den Lean Duplex Rostfrei Werkstoffen 1.4062, 1.4162, 1.4362 oder 1.4482 und geht bis zur Programmierung neuer Planungs- und Berechnungsprogramme: zum Beispiel für Tragkonstruktionen oder zum Wärmewiderstandsverhalten von Edelstahlbefestigungen und Dämmmaterialien in der Fassade.

Quelle: Wilhelm Modersohn GmbH & Co. KG