Hersteller Fabromont AG aus Schmitten | BAUKOBOX

Fabromont AG

Industriestrasse 10
3185 Schmitten

55 Jahre nach Gründung ist Fabromont heute führend in der Herstellung und im Vertrieb textiler Kugelgarn®-Beläge. Als Günter Tesch den Entschluss fasste, seine Heimatstadt Berlin zu verlassen, um in der Schweiz ein unternehmerisches Abenteuer zu suchen, war er schon reich an Erfahrungen. Allerdings nicht als Industrieller, sondern im Einzelhandel seines Vaters, der Firma Teppich TESCH. Im Kanton Freiburg, der ab den 60er Jahren die Ansiedlung von Industrie förderte, fand er einen vielversprechenden Standort.

Dass dies zu einer Erfolgsgeschichte werden sollte, glaubte damals kaum Jemand. In der damaligen Kartelllandschaft wurde ihm verboten, getuftete oder gewebte Teppiche herzustellen. Aus heutiger Sicht ein Glück, denn so musste G. T. seine Kreativität einsetzen, was schliesslich in über 200 Patentanmeldungen mündete. Einige davon wurden erfolgreich umgesetzt. So der erste vollsynthetische Nadelvlies-Bodenbelag „Syntolan“. Einsatzgebiet vor allem in den damals der Babyboomer-Generation geschuldeten neuen Schulen. Vor allem aber der Kugelgarn®-Bodenbelag. Ein völlig neues Verfahren, unter Einsatz sphärischer Garne einen hoch belastbaren textilen Belag mit polartiger Oberfläche herzustellen. Das Gebot, etwas Neues herzustellen, wurde eingelöst und zum Fundament des Erfolgs der Firma Fabromont.

Heute sind die Kugelgarn®-Beläge im Objektbereich allgegenwärtig und von Planern und Bauherren aufgrund ihrer Qualität und Optik gerne verwendet. Viele namhafte Referenzen im In- und Ausland konnten realisiert werden.

Quelle: Fabromont AG