Architekturbüro Annette Gigon / Mike Guyer Dipl. Architekten ETH/BSA/SIA AG aus Zürich | BAUKOBOX

Annette Gigon / Mike Guyer Dipl. Architekten ETH/BSA/SIA AG

Carmenstraße 28
8032 Zürich

Das Architekturbüro Gigon/Guyer wurde 1989 von Annette Gigon und Mike Guyer in Zürich gegründet und arbeitet heute mit einem Team von rund 40 Architekten an Projekten im In- und Ausland. Bereits mit ihrem ersten Bau, dem Kirchner Museum in Davos, wurde das Büro 1992 über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Es folgten zahlreiche weitere Museumsprojekte wie das Museum Liner Appenzell, die Erweiterung des Kunstmuseums in Winterthur, und das Archäologische Museum und Park Kalkriese bei Osnabrück, Deutschland, die Donation Albers-Honegger im französischen Mouans-Sartoux sowie die beiden Neubauten für das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern.

Der erste Preis beim Wettbewerb für das 2011 eingeweihte Bürohochhaus Prime Tower in Zürich – seinerzeit das höchste Gebäude der Schweiz – ermöglichte den Architekten erstmals das Arbeiten in einem größeren Massstab. Es folgten die Realisierungen des Würth Haus Rorschach am Bodensee, das Bürogebäude „Haus Lagerstrasse“ an der Europaallee und das Löwenbräu-Areal in Zürich, mit Kunstzentrum, Wohnhochhaus und Bürogebäude.

In den letzten Jahren haben sich Gigon/Guyer ebenfalls intensiv mit Wohnungsbau auseinandergesetzt und dabei neue Lösungen sowohl für den gehobenen als auch für den kostengünstigen Wohnungsbau entwickelt. Die Architekturen von Gigon/Guyer unterscheiden sich durch ihre verschiedenen Konstruktionen, Materialien, Formen und auch Farben. Grundlage dafür sind die eigenständigen Konzepte, die jeweils aus dem spezifischen Kontext und den unterschiedlichen Aufgabenstellungen entwickelt werden.

Für ihre Arbeit erhielten Gigon/Guyer Architekten verschiedene Auszeichnungen unter anderem den deutschen Fritz Schumacher Preis, die englische RIBA-Fellowship und den Tageslicht-Award, den höchstdotierten Architekturpreis der Schweiz. Seit 2012 haben Annette Gigon und Mike Guyer eine Professur für Architektur und Konstruktion an der ETH Zürich.

Quelle: Annette Gigon / Mike Guyer Dipl. Architekten ETH/BSA/SIA AG