Architekturbüro Pedro Romera und Angela Ruiz aus Palmas de Gran Canaria | BAUKOBOX

Pedro Romera und Angela Ruiz

Calle Ángel Guerra 14
35003 Palmas de Gran Canaria

Spielen ist lernen, und es ist auch, zu lehren, und zu erschaffen, und zu finden, und das Schicksal zu versuchen, und sich anzufreunden, und zu erfahren, und zu erinnern, und zu repräsentieren, und zu überlagern, und zu konkurrieren, und zu genießen, und zu überraschen, und zu staunen, und zu kommunizieren, und zu fühlen, und zu denken, und zu leben, und zu gewinnen und zu verlieren, und zu befriedigen, und zu reisen, und zu sammeln, und zu leiten, und zu träumen, und sich zu wagen, und zu riskieren, und glücklich und traurig zu sein, und zu reden, und zu vertrauen, und zu gestehen, und zu bestätigen, und zu tolerieren, und zu entlarven, und zu trainieren, und zu üben, und sich näher zu bewegen, und zu wissen, und zu toben, und zu unterhalten, und vorzuschlagen, und beizutragen, und zum Aufwachen beizutragen, und zu verführen, und zu verlocken, und zu zeichnen, und zu bauen, und zu projizieren, und vor allem zu projizieren und vorzustellen. Es gibt auch negative Definitionen, zumindest, in denen sich die Handlung des Spielens auf Täuschung, Betrug, Zeitverschwendung, Ausnutzung, Untreue bezieht, aber auch diese negativen Handlungen erfordern das Wissen, die Fähigkeiten und die Intelligenz der bösartigen Person, die sie ausübt.

Juan Luis Trillo de Leyva

Übersetzt aus dem Englischen, Quelle: Pedro Romera und Angela Ruiz